Stadt Wallenfels Stadt Wallenfels
Wallenfels von oben
Blick von Dörnach.jpg
Schleuse an der Wilden Rodach
Blick vom Allerswald
Spielplatz NaturErlebnis Leutnitztal
Ortsteil Dörnach
In der Abendsonne.jpg
Schloßbergkapelle im Frühling
Auf dem Geopfad - Blick vom Silberberg
Silberbergweg - Blick auf Wallenfels
Wandern am Flößerweg
Wehrdurchfahrt auf der Wilden Rodach
Flurumgang in Wallenfels
Hammermühle
Lamitzblick
Floßlände

Fälligkeit der Grabgebühren 2019

18.02.2019 Die Stadt Wallenfels erhebt gemäß den Bestimmungen der Gebührensatzung für das Bestattungswesen der Stadt Wallenfels vom 06.03.1990 in Verbindung mit der 11. Änderungssatzung zur Gebührensatzung vom 26.11.2013 Gebühren für die Benutzung der städtischen Einrichtungen.

Die Grabgebühren gemäß § 3 der Gebührensatzung werden jeweils für den Zeitraum von einem Jahr im Voraus erhoben. Gebührenpflichtig ist, wer zur Grabstättenbenutzung berechtigt ist. Die Höhe der Grabgebühr ergibt sich aus der zutreffenden Gebührenstufe nach der Lage der Grabstätten im Friedhof und der Grabart, die sich aus den Bestimmungen der Friedhofssatzung (§ 19) ergibt. Auf § 3 Abs. 2 der Gebührensatzung wird hingewiesen.

Die Grabgebühren sind bis zum 20.03.2019 fällig.

Bei Vorliegen einer Abbuchungsermächtigung werden die entsprechenden Beträge vom Konto abgebucht.

Wallenfels, den 18.02.2019

Jens Korn, Erster Bürgermeister