Fälligkeit der Grabgebühren 2021

25. Februar 2021 : Bis zum 9. April sind die Grabgebühren zu zahlen.

Die Stadt Wallenfels erhebt gemäß den Bestimmungen der Gebührensatzung für das Bestattungswesen der Stadt Wallenfels vom 06.03.1990 in Verbindung mit der 11. Änderungssatzung zur Gebührensatzung vom 26.11.2013 Gebühren für die Benutzung der städtischen Einrichtungen.

Die Grabgebühren gemäß § 3 der Gebührensatzung werden jeweils für den Zeitraum von einem Jahr im Voraus erhoben. Gebührenpflichtig ist, wer zur Grabstättenbenutzung berechtigt ist. Die Höhe der Grabgebühr ergibt sich aus der zutreffenden Gebührenstufe nach der Lage der Grabstätten im Friedhof und der Grabart, die sich aus den Bestimmungen der Friedhofssatzung (§ 19) ergibt. Auf § 3 Abs. 2 der Gebührensatzung wird hingewiesen.

Die Grabgebühren sind bis zum 09.04.2021 fällig.

Bei Vorliegen eines SEPA-Mandats werden die entsprechenden Beträge vom Konto abgebucht.

Wallenfels, den 04.03.2021
Jens Korn
Erster Bürgermeister

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.