Stadt Wallenfels Stadt Wallenfels
Wallenfels von oben
Schleuse an der Wilden Rodach
Blick vom Allerswald
Spielplatz NaturErlebnis Leutnitztal
Ortsteil Dörnach
Schloßbergkapelle im Frühling
Auf dem Geopfad - Blick vom Silberberg
Silberbergweg - Blick auf Wallenfels
Wandern am Flößerweg
Floßfahrt auf der Wilden Rodach
Flurumgang in Wallenfels
Hammermühle
Lamitzblick

Hebesatzsatzung der Stadt Wallenfels

23.04.2019 In der Stadtratssitzung vom 18.03.2019 (TOP 4.1) wurde folgende Satzung beschlossen:

Hebesatzsatzung der Stadt Wallenfels 

Aufgrund der Art. 22 Abs. 2 und 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO), sowie des § 25 des Grundsteuergesetzes und § 16 des Gewerbesteuergesetzes erlässt die Stadt Wallenfels folgende Satzung: 

§ 1

Hebesätze 

Die Realsteuerhebesätze werden wie folgt festgesetzt:

1. Grundsteuer

a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A)

auf 370 v.H.
b) für Grundstücke (Grundsteuer B) auf 350 v.H.
2. Gewerbesteuer auf 331 v.H.

 

§ 2

Inkrafttreten 

Diese Satzung tritt rückwirkend zum 01. Januar 2019 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Satzung vom 21.03.2017 außer Kraft. 

Wallenfels, 19.03.2019

Stadt Wallenfels 

Jens Korn, 1. Bürgermeister